6jährige Grundschule

Entsprechend der kindlichen Entwicklung teilen wir die Grundschule in zwei Stufen auf:
Die A-Gruppen für die 6 - 9-Jährigen und die B-Gruppen für die 9 - 12-Jährigen

A-Gruppen

In drei parallelen Gruppen arbeiten je etwa 22 Kinder aus 4 Jahrgängen (0. - 3. Jahrgang) zusammen. Ab 5 Jahren können Kinder, die die sozial-emotionalen und kognitiven Voraussetzungen mitbringen in die Eingangsstufe eingeschult werden. Für ihre Zeit in den A-Gruppen können sie sich ein Jahr länger Zeit nehmen.

Die Gruppen werden von je zwei MentorInnen betreut. Lernbegleiter z.B. mit den Schwerpunkten Englisch, Sport, Musik machen ergänzende und unterstützende Angebote.

Kinder dieser Alltagsgruppe werden nach dem Ansatz der Kosmischen Erziehung durch viele Themen aus dem Bereich Natur, Geschichte und Zusammenleben der Menschen zum Lernen angeregt und arbeiten selbständig mit den Montessori-Materialien, die ihnen darüber hinaus für Mathematik und Sprache zur Verfügung stehen. Der Lese- und Schreiblernprozess spielt in den ersten drei Jahren eine bedeutende Rolle.

Jeder Tag beginnt mit dem Offenen Beginn für die Zeit des Ankommens.
Während der 3-stündigen Freiarbeitsphase am Vormittag und ggf. auch am Nachmittag strukturieren sie ihre Arbeit und Pausen selbst. Die Arbeit mit den gewählten Montessori-Materialien steht im Mittelpunkt des kindlichen Lernens. Sie bestimmen selbst den Zeitpunkt, die Dauer, die Lernpartner sowie den Ort, an dem sie arbeiten wollen. Deshalb gibt es keine (vom Lehrer aufgetragene) Hausaufgaben.

Alle Kinder lernen von Anfang an Englisch. Der Englisch-Unterricht findet mit einer speziell ausgebildeten Montessori-Pädagogin parallel zur Freiarbeit am Vormittag statt. Kinder, die dies auswählen, können im Kid's Club innerhalb des Wahl-Pflicht-Unterrichts zusätzlich englisches Theaterspiel proben.

B-Gruppen

Der dritte Jahrgang wechselt am Ende des Schuljahres von den A-Gruppen in die B-Gruppen. Im individuellen Fall können Kinder durchaus ein Jahr länger in den A-Gruppen bleiben oder ein Jahr früher in die B-Gruppen wechseln. Hier werden etwa 24 Kinder in drei parallelen jahrgangsgemischten Gruppen (4. - 6. Schuljahr) von je 2, z.T. auch 3 MentorInnen betreut. Dazu kommen FachlehrerInnen für Englisch, Kunst, Musik, Darstellendes Spiel, Sport/ Schwimmen und zu bestimmten Schwerpunkten im Wahl-Pflicht-Bereich, die alle im Team zusammenarbeiten.

Auch bei den älteren Grundschulkindern bildet die kosmische Erziehung den Ausgangspunkt des Lernens. Die Angebote geben vertiefte Einblicke in Stoffe und die Kinder haben noch größere Selbständigkeit erworben. Eine zunehmende Rolle spielt die Arbeit an selbstgewählten und Gruppen-Projekten.

Das Englisch-Konzept aus den A-Gruppen wird auch hier von Fachlehrern fortgeführt. Innerhalb des Wahl-Pflicht-Unterrichts können Kinder im WPU Fremde Sprachen und Kulturen erste Erfahrungen mit Französisch oder Spanisch machen. Weitere WPUs decken vielfältige Interessen der Kinder aus den Bereichen Kunst/Musik/Theater, Technik/Naturwissenschaften, Bewegung usw. ab.

Kinder in der Grundschule werden mehr und mehr zu sozialen Wesen, die ein Bewusstsein für Recht und Unrecht, richtig und falsch entwickeln. Die PädagogInnen leiten sie dazu an, Gruppenprozesse zu reflektieren, Konfliktverhalten zu lernen und sich immer mehr an der Gestaltung von Unterrichts- und Schulbelangen zu beteiligen und mitzuplanen. Dazu dienen unter anderem in den A-Gruppen die täglichen Kreise und in den B-Gruppen die wöchentliche Mentorenstunde.

Schülerhaus

Die Nachmittagsbetreuung der Grundschule im Schülerhaus schließt sich nahtlos an den Vormittag an. Mehr Informationen finden Sie hier.

Wie Sie uns kennenlernen können

Gerne informieren wir Sie näher und beantworten Ihre Fragen. Auch im Rahmen von Informationsabenden, Hospitationen, gemeinsamen Festen, dem Tag der offenen Tür und bei Kennenlerntagen können Sie sich einen ersten Eindruck verschaffen.

Informationsmaterial wie Schulprogramm, Geschäfts- und Gebührenordnung bzw. Gebührenübersicht, den Anmeldeantrag sowie Veranstaltungstermine erhalten Sie hier oder über unser Sekretariat.