Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Aktuelle Informationen zur Aussetzung des regulären Betriebes der Montessori-Schule und des -Kinderhauses

Liebe Eltern,

wie Sie sicher schon aus den Medien gehört haben, ruht in hessischen Schulen und Kindergärten bis zum Ende der Osterferien der reguläre Betrieb.

Seit 19.3. wird das schriftliche Abitur wie geplant durchgeführt.

Daneben bieten wir Betreuung für die Grundschul- und Kinderhauskinder an, bei denen ein Elternteil oder ein alleinerziehendes Elternteil in wichtigen Funktionen tätig sind, die sie sonst nicht ausüben könnten.

Dies sind:

•       Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich,

•       Beschäftigte im Bereich von Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr,

•       Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche.

Detaillierte Informationen zu den Berufsgruppen finden Sie in der Zweiten Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus der hessischen Landesregierung vom 13. März 2020 sowie in den nachfolgenden Verordnungen zur Änderung oder Ergänzung. Den Kink zu den Verordnungen finden Sie untenstehend. 

Wenn Sie zu diesen Gruppen gehören und Betreuung für Ihr Kind benötigen, melden Sie Ihren Bedarf bitte stets frühzeitig -möglichst am Vortag- an, damit wir die Notbetreuung planen können.

In dringenden Fällen können Sie mit den Pädagog*innen per Mail Kontakt aufnehmen. Die Jugendlichen der C- und D-Gruppen kommunizieren mit ihren Lehrer*innen per itslearning.

Mit der Aufhebung der Schulverpflichtung sind natürlich die Regelungen zum Praktikum aus unserer letzten Mail ungültig. Praktika finden ebenfalls nicht statt.

Bitte folgen Sie dem allgemeinen Hinweis, Sozialkontakte so weit wie möglich zu reduzieren. Im Zweifelsfall holen Sie sich Rat beim hessischen Ministerium für Soziales und Integration unter der Hotline-Nr. 0800 555 4 666 oder beim Gesundheitsamt des MTK unter der Nr. 06192 201-1130.

Eine kurze Zusammenfassung aller Maßnahmen für Schulen einschließlich der Auflistung der Berufsgruppen können Sie auf der Seite des Hessischen Ministerium für Soziales und Integration lesen (https://soziales.hessen.de/gesundheit/infektionsschutz/coronavirus-sars-cov-2/umgang-mit-corona-schulen), ebenso eine Zusammenfassung für Kitas (https://soziales.hessen.de/gesundheit/infektionsschutz/coronavirus-sars-cov-2/umgang-mit-corona-kita-und-kindertagespflegestellen). Am Ende der beiden Seiten finden Sie auch nochmal den Link zu den Verordnungen der Landesregierung.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern alles Gute und vor allem Gesundheit. Machen wir das Beste aus dieser herausfordernden Situation.

Herzliche Grüße

Ulrike Molter-Nawrath
Schulleiterin
Pädagogische Direktorin