Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Unterstützen Sie Kinderhaus und Schule, wenn Sie online shoppen

Schülerradroutenplaner

Sicher! Mit dem Rad zur Schule

Mit dem Schülerradroutenplaner kann am PC oder auf einer App eine geeignete Route von zu hause zur Schule geplant werden. Grundlage hierfür sind Schulradwegepläne, die durch die ivm im Rahmen des Nationalen Radverkehrsplans, gefördert durch das BMVI, für die Region Frankfurt RheinMain für alle weiterführenden Schulen erarbeitet wurden.

Neben den Schulradrouten wird auch das im Radroutenplaner vorhandene Radroutennetz und das allgemeine Straßen- und Wegentz für die Routenplanung genutzt. Allerdings erhält die Nutzung des Schülerradroutennetzes dabei die oberste Priorität.

Wer hat die Routen für den Schülerradroutenplaner gefunden?

Schüler haben gemeinsam mit Verkehrsplanern ein Vorschlagsnetz für ihre jeweilige Schule entworfen – d.h. deren tägliche Erfahrungen auf dem Schulweg fließen direkt in die Planungen mit ein. Diese Ergebnisse wurden dann mit Schuln, Eltern, Polizei, Kommunen und weitren Akteuren abgestimmt, bevor wir sie im „Radroutenplaner Hessen“ veröffentlicht haben.

Warum ist es gut, den Schulweg mit dem Schülerradroutenplaner zu planen?

Gerade bei den Schülerradrouten stellen wir erhöhte Anforderungen: Sie sollen möglichst sicher, direkt und komfortabel zu befahren sein. An Stellen, die mehr Aufmerksamkeit erfordern, wird dies extra deutlich gekennzeichnet.

Werden die Routen aktualisiert?

Ja, und JEDER kann Probleme oder Schwierigkeiten, die auf dem Weg zur Schule auftauchen, direkt melden. 

Hier geht's zum Schülerradroutenplaner.