Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Unterstützen Sie Kinderhaus und Schule, wenn Sie online shoppen

Ab ins Museum mit der B-Blau

Zu Gutenberg nach Mainz...

Ende Oktober haben wir einen spannenden Ausflug ins Gutenberg-Museum nach Mainz unternommen. Unsere Gruppe hatte vorher schon etwas über den berühmten Erfinder des Buchdrucks, Johannes Gutenberg, erfahren. Im Museum gab es dann noch Einiges mehr an Informationen. Wir erfuhren, dass durch Gutenbergs Erfindung des Buchdrucks nun Bücher, Schriften und Flugblätter mit Nachrichten in großer Auflage gedruckt und verbreitet werden konnten. Neuigkeiten, Ideen und vor allem Wissen wurden so schnell unter den Menschen verbreitet, Bildung wurde erschwinglich.

Und nachdem wir die berühmte Gutenberg-Bibel bestaunt hatten, durften wir nach einer Stunde Museumsführung auch selbst drucken. Wir bekamen zunächst die Technik des Handsatzes und verschiedene andere Drucktechniken – zum Beispiel auch die Frottage – erklärt. Und dann ging´s endlich los mit dem Drucken. Aus so vielen verschiedenen Druckstöcken ein Motiv auszuwählen war gar nicht so einfach und dann die Buchstaben, auf dem Kopf stehend und auch noch seitenverkehrt, anzuordnen auch nicht. Mit der Handwalze wurden dann die Druckfarben aufgetragen, so dass ein mehrfarbiger Druck entstand.

Alle hatten eine Menge Spaß und das Ergebnis konnte sich wirklich sehen lassen. Am Nachmittag kehrten wir mit über hundert eigenen Drucken in die Schule zurück!