Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Erkundet mit uns das Jenseits!

Am 3. April lernten wir, die B-Blau, im Stadtmuseum Hofheim das Jenseits kennen!

Presseartikel der Hofheimer Zeitung v. 05.04.2019

Presseartikel des Höchster Kreisblattes v. 04.04.2019

Presseartikel der Frankfurter Rundschau v. 04.04.2019

Anlässlich der Eröffnung mit anschließendem Pressetermin war unsere B-Blau zur Ausstellung „Erzähl mir was vom Tod“ eingeladen worden und genoss die allererste Führung mit der Museumspädagogin Pia Grotsch, die eigens dafür aus Berlin angereist war. Die Ausstellung ist eine Leihgabe des Alice-Museum für Kinder Berlin. Hier in Hofheim konnten wir dreizehn verschiedene Räume, bezogen auf den Tod, anschauen.

Unsere persönlichen „Highlights“ waren der Paradiesgarten mit unzähligen Segenswünschen, die von der Decke hingen und der mexikanische Gabentisch für die Toten. Dieser Gabentisch wird einmal im Jahr für die Verstorbenen geschmückt. Dort stellt man alle Erinnerungen an die Toten auf, beispielsweise was sie gerne benutzt haben und was ihnen im Leben wichtig war. Die Angehörigen tanzen während des Totenfestes in Skelettkostümen und feiern zusammen.

Unsere Meinung zur Ausstellung über unsere Reise ins Jenseits:
„Es war interessant, wie andere Leute den Tod betrachten und wie manche das Thema mit Humor nehmen. Wir können diese Ausstellung sehr empfehlen. Sie läuft noch bis zum 29. September 2019.“

Clara, Sophie und David F.